IG Metall Celle-Lüneburg
https://www.igmetall-celle-lueneburg.de/aktuelles/seite/2/
06.03.2021, 03:03 Uhr

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

IG Metall will Zukunft sichern - Arbeitgeber wollen sparen

  • 21.01.2021
  • Aktuelles

Hannover - Auch die zweite Verhandlungsrunde für die rund 75.000 Beschäftigten in Niedersachsen endete ohne Angebot der Arbeitgeber und somit ohne Ergebnis. Die Vertreter von Gewerkschaft und Arbeitgeberverband, die wegen der Infektionslage nur im kleinen Kreis zusammenkamen, vertagten die Gespräche nach etwa zwei Stunden.

mehr...

Mehr Entgelt und ein Zukunftspaket, um Beschäftigung zu sichern

Verhandlungsauftakt für die Metall- und Elektroindustrie

  • 17.12.2020
  • Aktuelles

Hannover – Die IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt und der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall haben heute in Hannover die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie für Niedersachsen gestartet. In der ersten Verhandlungsrunde, die nach zwei Stunden beendet wurde, forderte die IG Metall ein Entgeltvolumen von 4 Prozent, für Einkommen, Beschäftigungssicherung und Zukunft, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. "Eine zweite Nullrunde werden wir nicht mitmachen! Vielmehr brauchen wir ein Zukunftspaket, das für alle in der Branche passt", sagt Bezirksleiter Thorsten Gröger.

mehr...

Start in die Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Forderung für die Metall- und Elektroindustrie steht!

  • 19.11.2020
  • Aktuelles

Die Tarifkommission für die Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen hat am Dienstag, den 17.11. ihre Forderungen für die kommende Tarifrunde beschlossen. Die Forderungen, über die für alle Tarifgebiete abschließend der IGM Vorstand der IG Metall noch im November beschließt, umfasst ein Volumen von 4 %, dass auch für Maßnahmen der Beschäftigungssicherung eingesetzt werden kann.

mehr...

Interview mit der Spitze der IG Metall Celle-Lüneburg

"Die Arbeitgeber wollen sich ihrer Verantwortung entziehen!"

  • 12.11.2020
  • Aktuelles

Das zu Ende gehende Jahr 2020 ist von der Corona-Krise geprägt. In vielen Betrieben herrscht große Verunsicherung und viele Menschen haben Angst um ihren Arbeitsplatz. Die Bevollmächtigten der IG Metall Celle-Lüneburg im Gespräch.

mehr...

IG Metall auf Streikbesuch

Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst

  • 24.10.2020
  • Aktuelles

Einmal mehr wird eine Tarifrunde im öffentlichen Dienst zu einer gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Dieses Mal umso so mehr. Es steht die Frage im Raum, ob Applaus allein als Zeichen der Wertschätzung für unsere „Corona-Heldinnen und Helden“ reichen soll. Unsere Schwestergewerkschaft, die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), fordert für die rund 2,3 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes unter anderem eine Anhebung der Einkommen um 4,8 Prozent bzw. einen Mindestbetrag von 150 Euro. Diese Woche wurde an vielen Orten bundesweit erneut dafür gestreikt.

mehr...


Drucken Drucken